Zum Inhalt springen

JA! on tour Beiträge

Bei der Feldarbeit

Wir bei der Feldarbeit ❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️#naturpur #kinderfreiundglücklich Es war einfach wundervoll!!! Was für ein tolles Gefühl in so einer netten Gemeinschaft zu arbeiten … #justforfun ❤️ #probono 🌱 und eine unglaublich gute Aufgabe für mich #beppoderstrassenfeger #michaelendemomo … das Geschaffte anzuerkennen & nicht darauf zu schielen, was noch zu tun ist!…

Schreib einen Kommentar

Oldie but Goldie

Dank einem Tipp meiner Nichte 😘 sind wir spontan auf dem Weg uns ein WoMo anzuschauen! 😜🤪 Abendessen & Einschlafen im Auto! 🙈❤️😉 Unser SpontanTrip hat uns zu einem echt alten Schätzchen geführt … alles in allem echt nicht schlecht, aber unterm Strich doch überall ein Müh zu klein &…

Schreib einen Kommentar

3 auf einen Streich

Heute haben wir tatsächlich 3!!! Wohnmobile angeschaut! Nummer 1 war ein weiterer Ami – #übergeschmacklässtsichbekanntlichstreiten 🙈 … ich würde sagen das war uns zu „beklebt“, innen! 😂 Nummer 2 ein Oldtimer, auch Ami, aber solider alter mechanischer Motor … allerdings Feuchtigkeitsschaden … ob das noch zu retten ist, muss man…

Schreib einen Kommentar

JA! on tour – auf MobilienSuche!

Mit der Entscheidung, dass wir auf AbenteuerReise gehen wollen – siehe dazu auch unseren Beitrag zur Entscheidungsfindung – war klar, dass wir die Suche nach einer passenden Mobilie für uns intensivieren müssen. Denn es ist sehr wahrscheinlich, dass wir das Gefährt noch zu unserem passenden Gefährten „aufarbeiten“ müssen. Und das könnte je nach Aufwand entsprechend zeitintensiv sein.

Schreib einen Kommentar

Elterngespräch – Wie sage ich es meinen Eltern

Was soll ich sagen – ich werde dieses Jahr vierzig, bin verheiratet und habe vier Kinder … bin also nach äußerlichen Merkmalen eine erwachsene Frau, die vermeintlich mitten im Leben (steht) und sowie so täglich ihre Frau steht, in allen möglichen Lebenslagen. Und doch geht mein Herz schneller und mein…

Schreib einen Kommentar

JA! on tour – das sind wir!

Julian und ich haben in unserem Leben schon so Allerlei gemacht und ausprobiert, abgesehen davon wird einem mit Kindern ja eh nie langweilig und mit „Ankunft“ unseres ersten Kindes haben wir spätestes sowieso ALLES noch mal hinterfragt. Vieles haben wir in unserem Leben verändert, einige Einstellungen überdacht und uns natürlich mit Sachen beschäftigt, von denen wir vorher nicht mal geahnt hatten, wie viele Alternativen sich bieten würden.

3 Kommentare