Zum Inhalt springen

Was aus einer Warenabholung wurde (Teil 1)

Last updated on 3. März 2021

Kurz vor Weihnachten, habe ich bei Ebay-Kleinanzeigen eine günstige Doppelsitzbank für unseren ELMAR ergattert. Da der Versand mit einer Spedition ungefähr das gleiche kosten, so haben wir kurzerhand beschlossen, die Doppelsitzbank “mal eben kurz” selber abzuholen und dabei gleichzeitig zu testen wie wintertauglich ELMAR ist …

Gesagt, getan… am 30.12 sind wir also in Richtung Leipzig aufgebrochen… mit einer Reisegeschwindigkeit von gemütlichen 80km/h. ELMAR schafft zwar auch 100 km/h, aber dann wird es ungemütlich laut in der Fahrerkabine, denn wir sitzen fast auf dem Motor 🙂

Der erste Zwischenstopp war an der Möhnetalsperre auf einem menschenleeren Wanderparkplatz mit “Seeblick”. Zumindest würde das wohl in einem Reiseprospekt stehen, denn den See konnten wir nur durch den kahlen Wald erahnen. Der Abend klang bei einer gemütlichen Spielerunde aus.

Nach einem gemütlichen Spaziergang ging es dann weiter. Den zweiten Zwischenstopp haben wir etwas früher als gewünscht eingelegt. Adlen wollte einfach nicht weiter fahren, so haben wir uns schnell einen abgelegenen Feldweg gesucht. Dort Sylvester verbracht – mitten im Nichts! Wir haben wieder eine Runde Murmelpaar gespielt, einige von uns haben Sylvester verschlafen und so das ruhigste Sylvester verpasst, an das ich mich erinnern kann.

Ankunft in Leipzig

Am 3. Reisetag kamen wir dann mittags in der Nähe von Leipzig an und haben die neue Bank direkt vor Ort eingebaut. Denn eine zerlegter Sitz nimmt weniger Platz weg, als eine zusammengekappte Sitzbank. Weiter ging es dann nach Leipzig zu dem empfohlenen Stellplatz, der zwar sehr schön war und einen riesigen Spielplatz bot, doch in unseren Augen zu belebt war.
Während die Kinder ihre Energie auf dem Spielplatz lassen konnten, habe ich einen Tipp für eine gute Übernachtungsmöglichkeit bekommen,


Falls dir dieser Beitrag oder einfach unser Leben gefällt und du gerne mehr davon sehen und lesen möchtest, kannst du uns auf mehreren Wegen unterstützen:

Teile diesen Beitrag/Artikel/Video in deinen SocialNetwerks
Folge uns auf den „üblichen Kanälen“
Facebook | Instagram | youtube
Spende einen Wertbetrag deiner Wahl auf unser Paypalkonto (paypal@ja-ontour.de)
Falls du bei uns Affiliate-Links findest, kannst du diese nutzen, um Angepriesenes zu kaufen – damit unterstütz du uns ohne Mehrkosten für dich.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.